Ethereum: Probleme mit dem Mining

Ich habe ja bereits vor einigen Tagen über das Ethereum IPO berichtet. Jetzt zeigen sich leider schon erste Probleme. Für das Entwicklerteam um „Wunderkind“ Vitalik Buterin gab es einen herben Rückschlag, als ein Konkurrent aufdeckte, dass das Minen über „Daggern“ (RAM-Arbeitsspeicher Mining) in der Praxis nicht funktionieren wird. Buterin gestand das ein und verspricht den Code zu überarbeiten. Er muss schnell Lösungen finden, damit das IPO wie geplant stattfinden kann. Aber aus PR- und Imagegründen war das Ganze natürlich „suboptimal“ um es vorsichtig auszudrücken. Das lässt andere 2.0 Kryptowährungen in weit hellerem Licht erstrahlen, als bisher schon… Ich bleibe bei Ethereum am Ball.

Advertisements