Update Nextcoin [NxT]

NxT bewegt die Kryptoszene weiterhin. Ein paar Worte zur aktuellen Entwicklung: Am 3. Januar wurden Teile des Source-Codes veröffentlicht. Dabei handelte es sich um den Basis-Source-Code ohne erweiterte Features. Zudem hat der Programmierer Jean-Luc in den veröffentlichen Code drei Fehler (Flaws) eingebaut um Kopien zu erschweren. Eine gute und sinnvolle Vorgehensweise. Der Preis dafür ist allerdings, dass NxT auf Grund des nicht voll veröffentlichten Source-Codes, wahrscheinlich nicht so schnell bei Vircurex bzw. Cryptsy gelistet werden wird. Das ist kurzfristig eindeutig negativ und bremst das kurzfristige Kurspotential. Dass die NxT-Börse www.dgex.com ausgerechnet an diesem Tag ihre Gebühren drastisch erhöht hat, führte zu einer weiteren Trübung des Bildes. So muss man jetzt 0.9% Gebühren zahlen, wenn man NxT abziehen will (anfangs sogar noch mehr). Wohl dem, der meiner Empfehlung gefolgt ist und das Kapital zum Klienten übertragen hat. Dieser läuft jetzt in der Version 0.5 einwandfrei auf meinem sechs Jahre alten Laptop.

Weiterhin am Köcheln ist die Neiddebatte, da alle NxT an nur wenige dutzende Startinvestoren verteilt wurden. Dass diese sich dann auch noch nahezu sämtliche Miningergebnisse („Forking“) einstreichen, macht die Diskussion nicht einfacher. Ich konnte mit meinen 60k zum Beispiel noch nicht 1 NxT herausziehen. Das Glas ist aber dennoch mehr als halb voll. Ich halte NxT weiterhin für mittel- bis langfristig eine der interessantesten Bitcoin-Weiterentwicklungen. Die Zeit arbeitet derzeit für NxT. eMunie kann gut werden, hängt aber noch in den Startlöchern fest. eMunie-Chefprogrammierer Dan ist sicher genial, neigt aber nicht dazu Zeittermine einzuhalten. Kommt eMunie tatsächlich Mitte Februar oder wird es doch eher das 3. oder gar 4. Quartal? Währenddessen werden bei NxT Fakten geschaffen: Es gab einige Millionen NxT, bei denen sich der Startinvestor nicht gemeldet hat (hat er sein Investment vergessen?). Damit werden nun Teile der Weiterentwicklung finanziert. Und die Features haben es wirklich in sich (hier nachlesen). NxT ist schon jetzt in vielerlei Hinsicht ein grosser Schritt Richtung Krypto-Zukunft. Wenn die Weiterentwicklungen kommen, sieht das Bild noch günstiger aus. Ich bleibe also dabei, NxT auf jeden Fall weiter halten. Kurzfristig denke ich aber, könnte der Kurs in der aktuellen Range um 0.00005-0.00006 BTC gefangen sein. Mittel- bis Langfristig ist das Potential für deutlich höhere Kurse aber auf jeden Fall gegeben. Aber Geduld und Sitzfleisch, muss man bei den derzeiten Rahmenbedingungen, schon mitbringen.