Worldcoin [WDC] – Perfekter Auftritt

Worldcoin wurde nach dem ersten Bitcoin-Hype im Mai diesen Jahres initiiert. Technisch handelt es sich hierbei um einen Litecoin-Klon. Worldcoin ist 20x schneller als Bitcoin und erleichtert so Transaktionen.  Das Limit beträgt 265 Millionen Stück und liegt damit allerdings auch 10x höher als bei der Bitcoin. Das alles ist nicht besonders spektakulär. Allerdings wurde das Ganze äusserst professionell umgesetzt. Altcoins müssen sich nicht nur durch gute Leistungsdaten auszeichnen um sich durchzusetzen, auch der Marketingauftritt und die Akzeptanzstellen sind entscheidend. Worldcoin verfügte von Anfang an über einen äusserst professionellen Internetauftritt. Es gab sogar bereits zum Start Akzeptanzstellen und Sie können mit Worldcoins mittlerweile bei einigen Händlern einkaufen. Es gibt ein grosses Team welches über die Worldcoin Foundation an der weiteren Entwicklung arbeitet. Die Wallet-Software ist einfach zu bedienen, der Name und das Logo sind sehr gut gewählt und einprägsam. Worldcoin hat auch viele Fans in den sozialen Netzwerken gefunden.

Investmentstrategie: Worldcoin ist heisser Kandidat an der grössten Altcoin-Börse BTC-e gelistet zu werden. Das Volumen ist dort um ein Vielfaches höher als bei Vircurex. Das spiegelt sich leider auch im Preis nieder von jetzt 0.0008 BTC bzw 0.71 Dollar. Ein BTC-e-Listing sollte aber mittelfristig zu Kursen von über 0.002 BTC führen. Weiteres Potential ist mittelfristig auf jeden Fall vorhanden, selbst wenn es doch nicht zu einem BTC-e-Listing kommen sollte. Worldcoin können Sie beim Broker Vircurex erwerben.

Disclaimer – Hinweis auf Interessenskonflikt: Der Autor ist selbst in Worldcoin investiert.