Warum Altcoinspekulant? Was ist das Ziel dieses Blogs?

Zunächst zur Begriffserklärung. Altcoins werden alternative Kryptowährungen genannt. Also virtuelles Geld welches aus dem Computernetz geschürft („gemined“) wird und über dieses Netzwerk dezentral verwaltet wird. Die „Mutter“ aller Altcoins ist die Bitcoin, welche aktuell mehr als 1.100 Dollar wert ist und einen beispiellosen Kursanstieg innerhalb kürzester Zeit erreicht hat. Der Höhenflug dieser neuen Währung hat in den letzten Wochen die Schlagzeilen domminiert. Allerdings fragen sich natürlich viele potentiellen Anleger, ist es jetzt nicht viel zu spät, sein Geld in Form von dieser virtuellen Währung zu investieren? Die Antwort ist ein glasklares „Nein“. Wir haben es hier mit einer Situation zu tun, in der innerhalb kürzester Zeit hohe Kursgewinne möglich sind. Nicht bei der Bitcoin selbst, sondern bei den alternativen Kryptowährungen – also den kleinen „Brüdern und Schwestern“ der Bitcoin – deren „Story“ jetzt erst beginnt. Der Autor hat während der Zeit des „Neuen Marktes“ an der Börse in Frankfurt gearbeitet. Seit dem Höhenflug und späteren Fall dieser Technologiebörse, habe ich niemals mehr eine vergleichbare Situation gesehen. Der Blog richtet sich nicht an Computer-Nerds, sondern an Leute, welche gerne Risiken an den Finanzmärkten eingehen und auch schon Erfahrungen an den Wertpapiermärkten gemacht haben. Ziel ist es mit alternativen Kryptowährungen innerhalb kürzester Zeit möglichst viel Geld zu verdienen. Die Risiken sind sehr hoch, die Erfolgsaussichten aber noch höher. Ich habe über den Höhepunkt und Fall der „Neuen Märkte“ ein Buch geschrieben, welches sich immerhin 3000x verkaufte. Dieser Blog soll für mich auch Grundlage für ein neues Buchprojekt sein (Titel noch offen, zum Beispiel: „1000% Gewinn mit alternativen Kryptowährungen“). Und auch die Basis einer Beweisgrundlage, da im Nachhinein behauptete Gewinne immer zweifelhaft sind und etwas von Prahlerei beinhalten.

Ich leiste insofern hier auch Pionierarbeit, da es zwar teilweise schon Blogs gibt, welche sich mit Altcoins beschäftigen, aber aber eher auf technische Spezifikationen achten. Dies steht bei mir eher im Hintergrund, mir geht es schlicht darum mit diesem neuen „Neuen Markt“ Geld zu verdienen. Möglichst viel und möglichst schnell. Ganz einfach. Denn gerade jetzt ist die Zeit noch günstig. Die Anzahl aktiver „Altcoinspekulanten“ dürfte in Deutschland noch bei unter 1000 liegen. Diese Zahl wird sich in den nächsten Monaten vervielfachen, nicht nur in Deutschland sondern weltweit und die Kurse von Altcoins ebenfalls befeuern. In den nächsten Wochen und Monaten sind deshalb hohe Pioniergewinne möglich. Ich werde in diesem Blog auch Hinweise auf Trading-Strategien geben und ganz wichtig, auch wann Gewinne realisiert werden sollten. Weil erinnern wir uns an den „Neuen Markt“: Irgendwann ist die Party auch wieder vorbei. Deshalb auch ganz wichtig: Investieren sie nur Summen in Altcoins, die sie absolut entbehren können. Ihr Jahresbudget für Sportwetten oder Lotto zum Beispiel, oder Summen die sie sonst in CFDs oder Optionsscheinen investieren.

Im nächsten Beitrag eine Anleitung, wie sie zu Altcoins kommen. Schritt für Schritt, ohne irgendwelchen Software- oder spezifischen Computerkenntnisse. Wichtig ist, sie müssen kein Experte in diesen Gebieten sein, um in Altcoins zu investieren. Wer schon einmal bei Ebay oder Amazon gekauft hat, kann auch Altcoins erwerben.

29 Gedanken zu “Warum Altcoinspekulant? Was ist das Ziel dieses Blogs?

  1. Hab jetzt den kompletten blog durchgelesen… Sehr gute arbeit. Ich bin sicher das zukünftige buch wird sehr interessant und erfolgreich sein. Obwohl ein buch als medium eher etwas outgedatet erscheint. Ich will deine aufmerksamkeit noch auf vertcoin lenken. Das erschein mir technisch ein sehr interessanter und communitiy mässig sehr fair und sympatischer coin zu sein…. absgesehen davon hat er sich allein im februar bereits verzehnfacht!!

    Gefällt mir

  2. Hallo, das geht an den Blog verfasser, habe ich irgendetwas falsch verstanden?
    Nextcoin wird doch für 0.00009 BTC gehandelt und
    noch längst nicht für 0.0001 BTC. Ich noch recht neu in der Szene und bitte darum mir zu erklären ob und warum ich falsch liege oder ob es sich da nur um einen Schreibfehler ihrerseits handelte.
    das wäre wirklich sehr lieb

    Gefällt mir

      1. Hallo altcoinspekulant!
        Du leistest hier hervorragende Arbeit! Kann ich dich per Email/skype kontaktieren? Habe ein paar fragen, die nicht unbedingt in die Kommentar-Funktion passen! Wär super wenn du einen Kommunikationsweg eröffnest!

        Danke!
        bitepustule at gmail.com

        Gefällt mir

      2. hi,

        ich finde deinen Blog groartig und wrde gerne selbst anfangen zu Altcoins zu Minen. Welcher Miner ist da der beste bzw. was braucht man da alles? Wre lieb wenn du mir antwort geben knntest. mfg

        Altcoinspekulant schrieb am 10:23 Samstag, 1.Mrz 2014: WordPress.com bitepustule commented: „Hallo altcoinspekulant! Du leistest hier hervorragende Arbeit! Kann ich dich per Email/skype kontaktieren? Habe ein paar fragen, die nicht unbedingt in die Kommentar-Funktion passen! Wr super wenn du einen Kommunikationsweg erffnest! Danke! bitep“

        Gefällt mir

      3. hi, vielen dank werde ich machen. erfolgreiches minen dir noch. mfg

        Altcoinspekulant schrieb am 21:47 Sonntag, 2.März 2014: WordPress.com hugocoiner commented: „Hallo tradeer, kontaktiere Sy im Litecointalk.org. Er kann Dich super Beraten er ist der Beste! Gruss Hugo“

        Gefällt mir

  3. Bin dir sehr dankbar für deine arbeit… insbesondere auch für die mining versuche… das erspart einem eine menge ärger und nerv , das du dir das antust…. Wenn ich darf würde ich gerne eine weitere strategier vorschlagen, die du der vollständigkeit halber untersuchen solltest nämlich arbitage zwischen verschiedenen börsen. Ich habe mal irgendwo gesehen es gibt dafür sogar spezialisierte programme. Auf jeden fall wäre es ein interessantes weil „risikoloses“ feld… was meinst du ?

    Gefällt mir

    1. Hallo Manuel,

      vielen Dank für Dein Feedback. Arbitrage ist gerade bei starken Kursbewegungen immer einmal möglich. Allerdings ist es recht schwierig in „normalen“ Marktphasen und die Bid/Ask-Spreads sind zum Teil auch sehr hoch. Ich machte teilweise Arbitrage-Trades zwischen Bter, Vircurex und DGEX mit Nxt. Ich werde mir mal anschauen, was es für Software-Möglichkeiten dazu gibt, um das Ganze zu erleichtern. Finde ich was Gutes, werde ich hier darüber berichten.

      Gruss Hugo

      Gefällt mir

    1. hi, wollte nochmal nachfragen wegen der Hardware für Mining, mit welchem Paket man die besten Chancen hat genügend altcoins zu Minen. Eine Antwort wäre wirklich sehr lieb.

      mfg

      Altcoinspekulant schrieb am 20:51 Mittwoch, 5.März 2014: WordPress.com coin-info (@coininformation) commented: „Hallo, Danke für die Seite finde ich interessant. Hier noch ein Link der zum Thema passt: 360+ Altcoins auf http://www.crypto-coins-table.com?refid=c1QDKQQnZ1 Gruß“

      Gefällt mir

      1. Hallo tradeer,

        lass Dir von Sy bei litecointalk.org ein Angebot machen. Wenn Du vor einem PC-Neukauf stehst, schau, dass Du ein Tower kaufst mit einer ATI 280X Karte (+200 Euro). Hier nicht beim Netzteil sparen, das wird gerne bei Anfängern vergessen. Zum Beispiel bei CSL-Computer.

        Gruss Hugo

        Gefällt mir

  4. Sehr geehrter Altcoinspekulant,

    bitte schildern Sie im Miners Diarie einmal Ihre Meinung zum Myriadcoin.
    Er ist meiner Meinung nach der Traum eines jeden Miners und sollte auch den Vertcoin bspw. ohne große Probleme ein, – aufholen.
    Ich gebe viel auf die Texte in Ihre in diesem Blog und würde mich sehr darüber freuen auch über Ihre Erfahrungen mit diesem neuen, innovativen Coin zu lesen.

    MfG

    Florian

    Gefällt mir

  5. Sehr geehrter Altcoinspekulant als auch alle anderen Mitmenschen,

    ich weiß leider nicht genau, wie man allgemein Kommentare auf dieser Seite verfassen kann und komme mit WordPress.com noch nicht allzu gut zurecht. Deswegen folgende Frage. Ich bin im Besitzt von ca. 5000 Nxt und würde euch gerne fragen , ob das schon eine ordentliche Summe ist und wieso sich die Bid/Ask Positionen von Nxt trotz der positiven Neuerungen bei den verschiedenen Brokern so stark abgesunken sind ? Ich selbst bin vom Nxt-Potenzial sehr überzeugt, mir aber wären für das Kollektiv weitere Meinungen wichtig.
    Außerdem möchte ich den Autoren herzlichst für die kompetenten und hilfreichenden Artikel, in welche sicherlich sehr viel Zeit investiert wurde danken. Weiter so !

    MfG

    Hamudi

    Gefällt mir

    1. Nxt leidet aktuell auch darunter, dass einige Grossanleger in Millionenhöhe verkauft haben. Aktuell ist Nxt für mich weiterhin die beste Kryptowährung 2.0.
      5000 Nxt sind doch schon ordentlich, aber zum „forgen“ reicht es noch nicht, hier empfehle ich 60.000 aufwärts.

      Beste Grüsse

      Hugo

      Gefällt mir

  6. Hallo Hugocoiner, kann es sein, dass man Deine anderen Artikel nicht kommentieren kann? Ich finde jedenfalls keine Möglichkeit dazu 😦

    Eine Frage: in den letzten Artikeln hast du das Ende der 1.0-Coins sowie eine Konsolidierung vorausgesagt. Was sind deiner Meinung nach neben BTC und LTC die 5 Coins, die uns auch in den nächsten Monaten erhalten bleiben werden und nicht als PennyStocks ihr Dasein fristen?

    Gefällt mir

    1. Hallo Chris,

      zunächst einmal sehe ich weiterhin gute Chancen für Primecoin und Peercoin wegen Sunnyking. Novacoin und Namecoin dürften stabil bleiben wegen BTC-e Listing. Hervorragende Aussichten sehe ich für Nxt. Ist für mich weiterhin „the big deal“. Auch die Klone von Nxt könnten interessant werden, siehe mein heutiger Beitrag

      Gruss Hugo

      Gefällt mir

  7. Schon gehört?:

    Deleting NXT Markets – please withdraw your funds

    We spent a lot of time and effort getting the wallet online but unfortunately, the cost of maintaining this one off currency is too costly given the volume. We will leave the wallet opened for 30 days for withdrawals. Thank you.

    Gefällt mir

  8. Hätte auch hier wieder eine Frage zu den Altcoinbörsen. Habe zur Zeit 10.500 Nxt und würe euch gerne um Rat fragen. Wäre es sicherer diese weiterhin auf Börsen wie Cryptsy zu lassen oder doch lieber die Wallet zu downloaden und zu dieser zu transferieren ? An der Wallet habe ich mich schon versucht, scheint aber nicht gerade anfängerfreundlich zu sein. Ich würde mich um eine Antwort sehr freuen.

    MfG Hamudi

    Gefällt mir

      1. Vielen Vielen dank Hugo. Kann ich aber auch den NXT 1.0.0 Web clienten ohne sämtliche Befürchtungen nutzen ? Auf diese letze Frage wäre ich dir sehr dankbar.

        Gruß Hamudi

        Gefällt mir

    1. Entschuldige, dass ich das ganze doch noch in die Länge ziehe. Im Interesse aller Anderen die diesen Beitrag lesen könnten, würde ich dich wirklich ein letztes mal folgendes fragen. Soll die angebene ID im 1.0.0 NXT Web Clienten, die ID für den Versand der NXT an den Account darstellen oder muss man da iwo eine generieren ? Hab leider überhaupt keine Ahnung und möchte mich nochmals entschuldigen, hier evt. zu nerven. MfG Hamudi

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s